Remote Leadership

How to lead in Global Teams

Kursnummer: ORG-107

Synopsis

In a global world, teams are not brought together in just one office anymore. Leadership and being a Remote leader is different from managing a local team. Communication and work is based on commited global settings. How can a leader manage a new workstyle yet his or her team works in different locations? Logistical, digital as well as cultural challenges need to be addressed. This training will provide knowledge and skills on how to be a remote leader and lead and adapt in a global world. Sharing opportunities and entrepreneurship and the transparency of Information and needs are just two of the topics in Remote Leadership. Participants will also learn about fostering remote accountability, how to engage with global stakeholders and how to promote integrity and trust across disctances. New cultural ways of working mean we have to actively recreate our environment and perception. In this training, participants get a chance to do so by sharing their own Global team Action Plan and learn how to unlock their leadership style potential (for example through co-creation with managers).

Was Sie lernen

  • Theoretical input: 10 steps for great knowledge transfer across geographies
  • Function of Global Networks and how to start building one

Wie Sie lernen

  • Individual hosting of every partipicant in an online community
  • Personal engagement

Für wen

  • Erwartungscheck: Welche Führungskraft mit welchem Entwicklungsbedarf kann in diesem Training etwas lernen? / Worauf zahlt das Training ein?
  • Bulletpoints

Dozenten

Filip Moriau

Filip Moriau
Gründer & CEO von STRAGILON

Was mich antreibt: Innovation, Agilität und wie Arbeit sich zukünftig entwickelt.

Was ich mit diesem Kurs bewegen will: Einsichten schaffen, wie man agiles Talent heute führen kann. Den Durchbruch in eine einfache, effektive und positive Arbeitssituation für Manager und Teams schaffen, in der Komplexität besser bewältigt werden kann.

Welche Erfahrungen ich mitbringe: Als CEO von Stragilon bringe ich eine Menge Praxiserfahrung mit. Stragilon hat Kunden weltweit und ist spezialisiert auf strategische Agilität und Innovation. Darüber hinaus bin ich als Lecturer Innovation bei einem internationalen MBA Programm in Kontakt mit vielen Researchern und Studenten auf der ganzen Welt. Aktuell sammle ich besondere Erfahrungen mit der Entwicklung der Digital Map®, die Teams in Veränderungsprozessen hilft ihre eigene Situation besser zu verstehen und Organisationen dabei unterstützt, eine agile Organisationskultur einzuführen.

 

Zeit und Ort

Zeit: 21.03.2019, 10:00-17:00 Uhr
22.03.2019, 10:00-15:00 Uhr
Ort: ProjektZentrum Berlin der Stiftung Mercator
1. OG
Neue Promenade 6
10178  Berlin
Kursnummer: ORG-107
Zurück zur Übersicht